Lade Aktivitäten

« Alle Aktivitäten

Virtuelle Virtuelle Aktivität
  • Diese Aktivität hat bereits stattgefunden.
Dez 21

Rauhnächte 2022/2023 – Ein Weg zu deiner Männlichkeit und Weiblichkeit

21.12.2022 @ 19:00 - 06.01.2023 @ 21:00 CET

Virtuelle Virtuelle Aktivität
€90

Rauhnächte 2022/2023 – Ein Weg zu deiner Männlichkeit und Weiblichkeit

 

Wir alle kennen das:
Zum Jahresende vergeht die Zeit gefühlt noch viel schneller als sonst.
Wir haben viel zu erledigen und möchten vor dem Jahresende noch einiges abhaken. Ein wichtiger Bestandteil der Rauhnächte ist das Reflektieren und Revue-passieren-lassen des zu Ende gehenden Jahres. Dabei entschleunigen und fühlen, um sich tief mit seinen inneren Wünschen und Visionen zu verbinden.

Die Rauhnächte sind eine Zeit des Neuanfangs, denn wir gestalten damit unser neues Jahr. Nutzen wir genau diese Energie des Neuanfangs, um loszulassen, was nicht mehr passt. Um Danke zu sagen für das, was war und Chancen zu sehen, in dem was kommt. Lass uns mit Dankbarkeit, Freude und Klarheit in 2023 starten. Gemeinsam den Blick nach innen richten und eine echte Vision aus dem Herzen erschaffen.

 

Dieses Jahr wollen wir tief in deine Polarität zur Männlichkeit und Weiblichkeit einsteigen.

 

Männlichkeit – Weiblichkeit

 

Polaritäten, die im Einzel gelebt werden dürfen und gleichzeitig zwei Seiten, die ein Gleichgewicht benötigen, um sie in der Polarität zu leben.

 

In diesen Rauhnächten geht es genau darum! Um deine eigene Polarität!

 

Als Mann wirst du jede dieser 12 Nächte eine Aufgabe bekommen, die dich deine Polarität und deine (Lebens)Mission beleuchten lässt.

Wer bin ich? Was ist meine Mission? Was möchte ich diesbezüglich im nächsten Jahr erreichen?

 

Als Frau wirst du die 12 Nächte dafür nutzen, um dich wieder mit dir zu verbinden. Erfahren, wie es ist, deine Polarität voll und ganz aus tiefstem Herzen auszuleben, wenn du mit deinem wahren Sein, deiner wahren Urkraft, deiner Ur-Essenz verbunden bist. Und was Weiblichkeit für dich im Ursprung bedeutet.

 

Bastian und Ursula begleiten dich durch diese sehr intensive Zeit.

 

Wie ist der Ablauf der Rauhnächte und was benötigst du dafür:

  • Gemeinsamer Zoom Start Call am 21.12.22 um 19:00 Uhr – Passend zu Wintersonnwende (Yulnacht) holen wir das Licht zurück und bereiten uns gemeinsam mit einer kurzen Geschichte zu den Rauhnächten und einem gemeinsamen Ritual auf die kommende Zeit vor.
  • Start der Rauhnächte sind dann am 24.12.22
  • Es wird je eine separate Telegram Gruppe für Männer und Frauen geben.
  • Jeden Tag ein Impuls und eine Aufgabenstellung für die Rauhnacht.
  • Am 29.12.22 um 19:00 Uhr, gibt es je einen separaten Zoom Call bei den Männern und Frauen.
  • Einen gemeinsamen Zoom Abschluss Call am 06.01.23 um 19:00 Uhr

 

Was benötigst du dafür:

  • Ein Rauhnachttagebuch, in dem du all deine Gedanken festhalten kannst
  • Ein Glas, oder eine Box.
  • 13 kleine Zettel. Postits oder kleine Notizzettel (es sollten ein bis zwei Sätze darauf passen)
  • weiße Kerzen, Teelichter
  • Räucherwerk oder Räucherstäbchen (zb.: Weihrauch, Myrre, Salbei, Beifuß, Patchouli, Rose, Lavendel oder was du gerne magst)
  • jeden Tag ca. 15 – 30 Minuten ruhige Zeit für dich.

 

Dies ist ein Workshop der Forschungs- und Bildungsprojekte „Männer Akademie“ und „Urkraft Weiblichkeit“ des Vereins Moksha Movement.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im Verein Moksha Movement. Der Teilnahmebeitrag beträgt 90€ für Mitglieder
Falls du noch kein Mitglied des Vereins bist: HIER WIRST DU MITGLIED

Details

Beginn:
21.12.2022 @ 19:00 CET
Ende:
6. Januar @ 21:00 CET
Teilnahmebeitrag:
€90
Aktivitätskategorie:

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Rückmeldungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.